29.03.2011

"Empfohlen von der DAJ": Mein erstes Zahnputzbuch

Jonas findet Zähne putzen langweilig. Als aber seine Schwester Jasmin ihm von den in seinem Mund lebenden Zahnmonstern erzählt, greift der Junge entschlossen zur Zahnbürste. Jonas Mutter unterstützt seine Monsterjagd, indem sie seine Zähne zusätzlich sauber putzt. Der Zahnarztbesuch zeigt den Erfolg: Alle Zähne sind gesund! Dies ist der Inhalt des Pappbilder-Buchs "Mein erstes Zahnputzbuch", das der Ravensburger Verlag in Kooperation mit der DAJ entwickelt hat.

Das Buch der Autorin Frauke Nahrgang und der Illustratorin Katja Senner ist für Kinder ab einem Alter von zwei Jahren gedacht. Im Buchdeckel ist eine bewegliche Zahnbürste integriert,im Innern kann das Kind mehrere Klappelemente öffnen, hinter denen in phantasievollen Bildern gezeigt wird, was im Kindermund beim Zähneputzen abläuft. Die KAI-Zahnputzsystematik wird anschaulich vorgeführt, das Thema "Eltern putzen Kinderzähne"ist ebenfalls integriert.

Dr. Christiane Goepel, ehemalige Geschäftsführerin der DAJ und Dr. Andrea Thumeyer, Vorsitzende der Landesarbeitsgemeinschaft für Jugendzahnpflege Hessen, haben den Verlag bei der Entwicklung des Motivationsbuchs zum Zähneputzen fachlich beraten. Aufgrund dieser Zusammenarbeit trägt das Buch das Siegel "Empfohlen von der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Jugendzahnpflege e.V."

Nach dem Buch "Auch Drachen müssen Zähne putzen", das für die Zielgruppe 3-6 Jahre gedacht ist, ist "Mein erstes Zahnputzbuch" nun das zweite
Ravensburger Buch, das mit der DAJ-Empfehlung versehen wurde.

Bibliographische Angabe:

Katja Senner / Frauke Nahrgang. Ravensburger Buchverlag Otto Maier GmbH, 2011; € 9,95; ISBN 978-3-473-32462-0